befreiung


BSFF-Seminar

zur

 

Befreiung durch Vergebung

 

 

Befreiung von belastenden uns blockierenden Emotionen und Glaubensätzen.

Was heißt es „Sich befreien“?

Vielleicht ist es leichter zu fragen, was es heißt nicht befreit zu sein.

   

 

Was ist BSFF ?

 

BSFF steht für „Be Set Free Fast“, also „Sei schnell davon befreit“ oder genauer: “Training zur Entfernung von verhaltensbezogenen und emotionalen Symptomen, um übertriebene Emotionen wie Angst, Wut, Traurigkeit und Trauma aufzulösen.“, wobei diese Emotionen nicht unterdrückt, sondern –im Gegenteil- ganz und gar akzeptiert („geliebt“) werden, denn wenn sie im Hier und Jetzt da sind, sind sie da, ob ich sie annehme oder nicht.

Angst, Wut, Traurigkeit usw. sind sehr gesunde und wichtige Emotionen, die wir auf keinem Fall unterdrücken dürfen.

Sie durchschreiten unseren "Inneren Raum" und verschwinden bzw. verwandeln sich wieder -auf ganz natürliche Weise.

Bei kleinen Kindern läßt es sich noch leicht beobachten. Sie sind in einem Moment beleidigt, wütend, traurig oder flippen völlig aus und im nächsten ist alles wie weggeweht.

Irgendetwas hat uns veranlasst diese Gefühle nicht mehr so einfach durch uns durchwehen zu lassen.

Dort wo sie uns blockieren, halten wir an ihnen fest (auch wenn wir es anscheinend nicht wollen).

Irgendein Glaubenssatz, ein "Gelübde", ein Nicht-Vergeben-Wollen, ein falscher Scham oder was auch immer hindert uns daran es vorbeiziehen zu lassen.

Wir wollen zuerst uns selbst genau so annehmen, wie wir im Augenblick sind, denn wir können JETZT gar nicht anderes sein, als wir in gerade diesem Augenblick sind!

 

„Es ist wie es ist, sagt die Liebe...“(Erich Fried)

 

Erst wenn wir uns und unsere Gefühle, unsere Unzulänglichkeiten, all das, was wir an uns verurteilen nicht mehr verleugnen, können wir es loslassen.

Wir können uns selbst vergeben.

Und wir können auf diese Weise einsehen, dass wir auch an Punkten in der Vergangenheit, an denen wir Fehler  begangen hatten, "schuldig" wurden oder was auch immer, an eben genau diesem Zeitpunkt, diesem Moment so waren, wie wir waren.

Dies weckt das leise erwachende Verständnis, dass sies auch für andere gelten muss.

Doch diese Arbeit, die uns oft unmöglich erscheint, müssen nicht "wir" tun.  Nicht der Teil, mit dem wir uns meist identifizieren, den wir mit "Ich" meinen.

 

Es handelt sich bei BSFF um eine sehr einfache Möglichkeit, sein Unterbewusstes gezielt zu beauftragen, all das zu „behandeln“, was uns auf irgendeine Weise blockiert, um letztendlich unser größtes Potential zu leben.

 

Der erste Schritt ist, seinem Unterbewusstsein (dies ist der psychologische Ausdruck, Höheres Selbst, Gott, Heiliger Geist... sind andere Begriffe, es sind Worte, die wir benutzen, um etwas zu benennen...) den „Auftrag“ zu geben, dass es, wann immer ich mich in einer unangenehmen Situation befinde und dabei die entsprechenden Ängste, Gefühle oder (negativen) Gedanken hege, ich ein von mir selbst bestimmtes „Code-“ Wort bewusst denke, alle die damit zusammen-hängenden „Probleme“ zu behandeln.

 

Religiös ausgedrückt könnte man auch sagen:

 

Ich lege meine Sorgen in Gottes Hand.

Tanz im Mai   M.M. 2002

Und das geht vor allem über den Weg der Vergebung!

Deshalb ist Vergebung ein wichtiger Punkt, über dessen Sinn und Möglichkeit wir einiges erfahren wollen.

Annehmen, Hingabe, Mitgefühl, Vergebung, Loslassen, Liebe.

Das ICH, mit dem wir uns zumeist identifizieren, kann oft nicht verzeihen.

Wie gelingt es uns dennoch?

Auch bei körperlichen Beschwerden oder sonstigen Problemen, wie: Linderung von Schmerzen, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Allergien, Süchten nach Kaffee, Süßem, Rauchen, Depressionen, Schuldgefühlen, Lernblockaden sowie um erwünschtes Einstellungen aufzubauen, kann diese Methode sehr hilfreich sein.

 

Ich möchte betonen, dass ich diesen Weg zur Selbstbefreiung nicht über oder unter irgendeine andere Methode stellen will und empfehle euch, den Weg zu nehmen, bei dem euer Herz am meisten „hüpft“!

 

Ich hoffe mit diesen Worten der Beschreibung etwas ’rübergebracht zu haben und ich würde mich freuen, von all denen, die an einem mehrstündigen (eintägigen) Seminar interessiert sind, sich bei mir zu melden, um einen (oder mehrere) passenden Termin zu finden.

 

 

Terminvorschlag:

 

1.Tag:   Samstags  

              13.00 Uhr  bis voraussichtlich 19.00Uhr

 

BSFF erlernen, die verschiedenen Möglichkeiten der Anwendungen kennen lernen, und auch anwenden.

 

2.Tag ....eine oder mehrere Wochen später 

 

wer möchte kann sich an diesem Tag noch einmal in die Anwendungen vertiefen und ein oder mehrere „Probleme“ mit der Unterstützung der Gruppe und unter Anleitung angehen.

Dies ist sehr empfehlenswert, da unser „Ego“ uns zwar anfangs ein oder zwei Erfolge gewährt, dann aber oft (sehr oft!!!) dennoch das Ganze in Frage stellt und uns diese wie auch die ganze Sache vergessen lässt. Unserer anfängliche Begeisterung lässt mehr und mehr nach und wir suchen schon wieder nach weiteren Methoden und Seminare usw. (kennt ihr das?), was nicht weiter schlimm ist, wenn wir dass, was uns gegeben, was wir uns erworben haben, nicht „wegwerfen“ oder in einer inneren Schublade verrotten lassen.

Unser Ego springt wieder an die Front und schreit uns zu:

„Du brauchst nicht loszulassen, ICH kann dir da schon weiterhelfen! Vergiss dies, ich zeige dir noch viel bessere Methoden!“

Und diese anderen, ebenfalls sehr gute Methoden gibt es auch sicherlich, auch da wird das „Ego“ wieder nach vorne spurten und den gleichen Satz dir entgegenkreischen, denn es hat Angst, dass es „verloren“ geht. Denn es ist unsere Angst.

(Natürlich muss klar gestellt werden, was wir hier als „Ego“ bezeichnen)

 

Preisvorstellung:

1.Tag:                         75,00 €  (50,00 €)/ (bei mind. drei Teilnehmern)

2.Tag:                            35,00 € (25,00€)......................................................

Zu den Pausen kann gerne jeder etwas beitragen (Kuchen, Salate o.ä.)

 Wenn möglich werden wir uns bei schönem Wetter – nach Absprache mit allen Teilnehmern - viel im Freien aufhalten.

 Weitere Einzelberatung oder Sitzung:           35,00 (25,00)€ /ein bis zwei Stunden.

PS. Wer dazu nicht die Zeit bzw. das Geld hat, der möge sich trotzdem bei mir melden, denn der Einfachheit sind keine Grenzen gesetzt und wir finden auch so sicherlich eine Lösung!!!

 

 

 

 

 Ich freue mich auf unseren gemeinsamen Weg aus den Zwängen heraus!

 

Michael

 

 

TERMINE:

 

Wer Interesse hat melde sich bitte bei mir.

Die Abend- oder Wochenendtermine werden wir dann gemeinsam ausmachen 

 

Ihr könnt euch aber auch durch Zusenden eurer Emailadresse regelmäßig informieren lassen!

 

 

 

Sonstige Angebote

 

Kräuterwanderungen

 

 

Gitarrenunterricht

 

 

Gemeinsames Singen (Songs)

 

 

Gemeinsames Musizieren aus dem Herzen für die Seele 

(für die, die sich als„unmusikalisch“ bezeichnen

und auch für die, die sich als „musikalisch“ bezeichnen)

 

Trommelkurse

 

Seminare zur Befreiung

von (übertriebenen) Emotionen, wie Angst, Wut, Traurigkeit und Trauma und einengenden Glaubensätzen

 

Reiki

 

Aquarellkurse

 

Fotokurse

 

Vorträge über meine Brasilienreise

 

Eigene CDs

Eigene Aquarelle

Eigene Postkarten

Märkte

 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!